Thursday, 14 September 2017

Tag 25 Rohkost Challenge - Markttag

Liebe Leserinnen und Leser


Heute morgen war es wiedermal soweit. Donnerstag ist Markttag bei mir um die Ecke.

Ich habe meine Stände und kaufe meist von den gleichen Händlern. Da gibt ab und zu etwas kostenlos dazu oder eine Abrundung des Preises..

Ich gehe gleich wie die Omas mit einem kleinen Zieh-Koffer. Da zeugt wiegt einfach zuviel um zu tragen und schliesslich will ich mir Zeit für einen Schwatz lassen.

Heute habe ich ziemlich zugeschlagen. Ich habe restlos alles ausgegeben, was ich dabei hatte: 15.60EUR.
Für gut 15 Euro habe ich einen Wochenvorrat eingekauft. Alles Rohkost versteht sich. Alles frisch und unverfälscht. Zum Teil direkt vom Bauern.

Gleich nachdem ich zuhause angekommen bin habe ich reingehauen und Feigen mit Pfirsichen gegessen. Ich lass es mir gut gehen!!!



Im Bild: 




Rucola (Ja so gross wird er hier)
Dill
2 Salate: Eisberg und klassischer Lattich
Pfirsiche
Kreta-Bananen
Oliven vom Giannis
Tomaten
Melone
frische Feigen
2 Säcke voll Gurken (rechts die örtliche Gurke, welche weniger Wassergehalt hat)


Was will man denn mehr???



Zum werten Befinden: 
Einfach super! Ich habe seit langem die Farben nicht mehr so gesättigt gesehen. Es ist als lebe ich in einem Photoshop Programm.

Ich überlege bis Ende Monat weiterzumachen. Aber mir fehlen schon langsam die Kartoffeln und all das andere leckere Essen hier auf Kreta.





Foto 2 dürft ihr gern kostenlos kopieren und nutzen